Was ist Achtsamkeit?

Einmal bitte ins Hier und Jetzt, danke!

„Ich habe die Wüste immer geliebt. Man setzt sich auf eine Sanddüne. Man sieht nichts. Man hört nichts. Und währenddessen strahlt etwas in der Stille.“

Antoine de Saint Exupéry in Der kleine Prinz

Achtsamkeit bedeutet Gegenwärtigkeit. Achtsam zu sein heißt dem Leben in liebevoller Gegenwärtigkeit zu begegnen. Leben im HIER und JETZT .

Das Bewusstsein auf das eigene Momentum zu lenken, birgt dabei eine ganz besondere Lebensqualität. Nur so ist die Schönheit des Lebens, so wie sie der kleine Prinz eindrucksvoll beschreibt, fühlbar. Achtsamkeit, als besondere Form der Aufmerksamkeit auf das Sein kann Sorgenfalten wegbügeln, uns frei machen und Leichtigkeit erzeugen.

Manchmal reicht eine Tasse Lieblingstee, um den Alltag zu entschleunigen und uns der Gegenwärtigkeit ergeben zu können.

Achtsame Grüße, Fenna